Die historische Drostei beherbergt heute, nach 250 Jahren wechselvoller Geschichte, das Kulturzentrum des Kreises Pinneberg. Lebendige Kultur mit wechselnden Ausstellungen, Konzerten und Literaturveranstaltungen sowie Angeboten für junge Menschen stehen in reizvollem Kontrast zur barocken Architektur. Ausstellungen sind jeweils Mittwoch bis Sonntag von 11-17 Uhr geöffnet.
Ausschreibung (deutsch und dänisch) der 6. Regionalschau 2017 ab sofort unter “Die Drostei”

Lesung
19. September 2016

Thalia Kulturlandschaften 2016

Die Thalia Ensemblemitglieder Oda Thormeyer und Thomas Niehaus lesen in ihren Rollen Auszüge aus Hans Falladas “Jeder stirbt für sich allein”.

Konzert
08. September 2016

2xhören: Keine Angst vor... Helmut Zapf

Keine Angst vor… Helmut Zapf sagen Dr. Martina Taubenberger (Moderation) und das Duo Irene Kurka (Sopran) und Burkart Zeller (Violoncello) und laden ein zu einem weiteren Konzert der Reihe 2xhören!
Karten in der Drostei sowie im Bücherwurm.

Lesung
04. August 2016

Literatursommer SH: Dana Grigorcea liest in der Drostei

Die in der Schweiz lebende Autorin Dana Grigorcea liest aus ihrem Roman „Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit“

Ausstellung
26. Juni - 31. Juli 2016

Lutz Theen und Hedda Pontoppidan. Abseits der Moderne

Das Lebenswerk des Malerehepaares Lutz Theen (1913 – 2001) und Hedda Pontoppidan (1912 – 2013) wird in der Ausstellung erstmals umfassend ausgebreitet: Malerei, Zeichnung und Aquarell.