Virtueller Rundgang durch die Drostei und die Ausstellung „früh werk 2020“