Konzert

An die unsterbliche Geliebte

Sonntag, 14. Juni 2020, 11 Uhr

Julia Bartha Klavier
Elisabeth Kufferath Violine
Julia Hansen Rezitation
Heikko Deutschmann Rezitation

Beethoven und die Frauen: Ein Kapitel für sich. Trotz eines eher dunklen Gemüts und seiner ungelenken Art war seine Anziehungskraft auf das weibliche Geschlecht legendär und ist uns nicht nur durch seinen Brief „An die unsterbliche Geliebte“ übermittelt. Insbesondere mit seinen Klavierimprovisationen verstand er es wohl, die Damenwelt zu verzaubern.
In diesem Programm treffen Briefwechsel von Beethoven und Zeitgenossinnen auf Musik von Beethoven und anderen.
Das genaue Programm finden Sie demnächst an dieser Stelle.

Eintritt: 18€ (Reihe 1-3 mit Platzreservierung), 16€/ erm. 13€ (ab Reihe 4 ohne Platzreservierung)
Karten in der Drostei, dem Bücherwurm oder hier online