Konzert

Armat Quartett

Freitag, 24. Februar 2023, 19.30 Uhr

Armat Quartett
Hovhannes Baghdasaryan Violine
Makrouhi Hagel Violine
Sebastian Marock Viola
Theresia Rosendorfer Violoncello

Eintritt: 18€ (Reihe 1-3 mit Platzreservierung), 16€/ erm. 13€ (ab Reihe 4 ohne Platzreservierung)
Hier gelangen Sie zum Online-Vorverkauf
Vorverkauf zurzeit ausschließlich online oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Programm:
Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur
Heitor Villa-Lobos: Streichquartett Nr. 1
Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 59/1

Streichquartett-Musik von der allerbesten Seite: Die vier Musikerinnen und Musiker sind Kollegen bei den Symphonikern Hamburg – Laeiszhalle Orchester und in der Drostei mit einem exquisiten Programm zu Gast.
Sein einziges Streichquartett schrieb Ravel in den Jahren 1902 und 1903. Ein zauberhaftes Stück Musik – zum Hineinlegen.
Heitor Villa-Lobos wäre nicht Villa-Lobos, wenn nicht auch sein Streichquartett Anklänge an afrikanische Rhythmen, portugiesische Lieder und natürlich Tangos aus Buenos Aires beinhalten würde.
Beethovens Opus 59 steht dem in Sachen Spritzigkeit und Farbigkeit in nichts nach, dieses Stück gehört zu dem Meisterhaftesten, was für Streichquartett je geschrieben wurde: Lebensfroh und virtuos.

Foto: Mihály András