Konzert

Jubiläumskonzert zu Ehren von Sofia Gubaidulina

Sonntag, 20. November 2016, 18 Uhr

Eine Hommage an Sofia Gubaidulina anlässlich ihres 85. Geburtstages

Ensemble:
Nurit Stark Violine
Alexander Suslin Kontrabass
Cédric Pescia Klavier
Taiko Saito Schlagzeug

Laudatio: Hans-Ulrich Duffek Verlagsdirektor Sikorski Musikverlage Hamburg

Sofia Gubaidulina wird anwesend sein.

Programm:
Sofia Gubaidulina Der Seiltänzer für Violine und Klavier (1993)
Viktor Suslin 1756 für Violine (2005)
Sofia Gubaidulina 8 Etüden für Kontrabass (2009)
Viktor Suslin Mobilis für Violine (1995)
Sofia Gubaidulina So sei es für Violine, Kontrabass, Klavier, Schlagzeug (2013)

Im Zentrum des Abends steht Gubaidulinas 2014 uraufgeführte Komposition So sei es, abgeleitet aus Amen, komponiert in Gedenken an ihren langjährigen Freund und Wegbegleiter, den Komponisten Viktor Suslin († 10. Juli 2012). Dem Werk kommt an diesem Ewigkeitssonntag eine besondere Bedeutung zu.
Unser herzlicher Dank gilt Herrn Heiko Hiller (Veranstalter) und Herrn Alexander Suslin für die Organisation.

Eintritt: 15€/ 10€ Schüler
Karten in der Drostei (04101/21030) und im Bücherwurm