Konzert

Der andere Mikis Theodorakis

Opernarien und Lieder
Donnerstag, 31. Januar 2019, 19.30 Uhr

Frances Pappas Mezzosopran
Gerhard Folkerts Klavier
Rolf Becker Rezitation

In der Drostei hat das Programm Der andere Mikis Theodorakis – Opernarien und Lieder seine Premiere. Frances Pappas, die am Landestheater Salzburg tätige Mezzosopranistin und der in Wedel lebende Pianist Gerhard Folkerts interpretieren Opernarien und Lieder von Mikis Theodorakis. Der Schauspieler Rolf Becker rezitiert Texte von Sophokles und Theodorakis.
„Der Fingerabdruck des Komponisten ist die Melodie“, sagt Theodorakis. Folgerichtig enthält das Programm Meisterwerke wie Marina, Kaimos und Asma Asmaton. Im Mittelpunkt des Abends aber stehen Arien aus Theodorakis Opern Medea, Elektra und Antigone. Sie zeigen den anderen Theodorakis in der er die großen Stoffe der griechischen Mythologie als Opern vertonte. Wir hören Musik, die uns erfreut, berührt, erschüttert, stärkt. Auch hier sind die Melodien geprägt von Ausdruckskraft, Schönheit und Liebe zu den Menschen.

Eintritt: 18 Euro/16 Euro, ermäßigt 13 Euro´
Karten in der Drostei, dem Bücherwurm, allen Reservix-Vorverkaufsstellen und ab sofort hier online