Ausstellung

It's a small world

07. Juni bis 19. Juli 2020

Objekte und Skulpturen von Jo Köser und Malerei von David Mora Catlett

Vernissage: Sonntag, 07. Juni 2020, 11 Uhr

„Die Welt ist klein“…ein Satz, den wir verwenden, wenn wir in der Fremde unerwartet auf Bekanntes treffen. Aber was ist schon „die Fremde“? Wo auch immer wie leben, aufwachsen und uns sozialisieren: Uns eint mehr, als uns trennt, nämlich der Wunsch nach einem erfüllten Leben, nach Liebe, Geborgenheit und Sinnhaftigkeit.
Die Arbeiten von Jo Köser und David Mora Catlett, die sich in Mexiko kennenlernten, obwohl sie in Hamburg bereits jahrelang quasi „Tür an Tür“ gelebt hatten, leben gleichermaßen von der Beschäftigung mit dem Individuum, seinen Lebensumständen und der daraus resultierenden Mentalität. Jo Köser, mittlerweile in Ellerbek beheimatet, gibt seinen Arbeiten mal einen ironischen, mal philosophisch- spirituellen Hintergrund, niemals aber werden sie schwermütig. David Mora Catlett, in Hamburg und Mexiko zuhause, appelliert mit wilder, fröhlicher Farbigkeit an die Öffnung der Sinne für das „Andere“, das „Füreinander“.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr
Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Schüler haben freien Eintritt