Lesung

Literatur-Café: „Gemeinsam sind wir stark“

Sonntag, 15.03.20 um 15 Uhr

Sieben Künstlerinnen haben anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages am 8. März ein gemeinsames, herzerfrischend buntes Programm erarbeitet, das gute Laune und jede Menge Spaß garantiert. Ein fröhlicher, abwechslungsreicher Reigen aus Lyrik, Satire und Sketchen wird eingerahmt von lebensbejahenden, mitreißenden Musikbeiträgen und überdies angereichert mit der außergewöhnlichen Note orientalischer Tanzeinlagen.

Mitwirkende:
Ilse Behr: lebt in Hamburg, im Herzen Schleswig-Holsteinerin geblieben. 30 Jahre Amateurschauspielerin.
Katharina Fast: geboren und aufgewachsen in einem deutschen Dorf in Sibirien, lebt seit 1992 in Pinneberg. Autorin, Kabarettistin, Musikerin (Gitarre, Gesang).
Sibylle Hallberg: geboren in Bayern, aufgewachsen in Hamburg, lebt seit 40 Jahren in Pinneberg. Autorin, seit 10 Jahren ehrenamtliche Kulturarbeit in der Landdrostei Pinneberg.
Marija Livaschnikova: stammt aus Baku/Aserbaidschan. Pianistin und Sängerin mit eigener Musikschule in Klein Offenseth-Sparrieshoop (Klavier, Gesang).
Petra Matthieszen-Eitze: geboren und aufgewachsen in Uetersen, lebt in Borstel-Hohenraden. Musikerin (E-Gitarre, Gesang, Komposition). Begeisterte Netzwerkerin im Kreis.
Suna Storm: Hamburgerin mit türkisch-ungarischen Wurzeln. Mit Leib und Seele Tänzerin („Tanz ist die Sprache des Körpers“).
Heike Vajen: lebt in Pinneberg, Musikerin (klassische Gitarre, Gesang). Liebt Lieder, die Geschichten erzählen.

In der Pause öffnet Meusel’s Landdrostei das Café in den Gartensälen.

Eintritt frei

Organisation: Sibylle Hallberg
Moderation: Burkhard E. Tiemann

Eine Veranstaltung des Fördervereins Landdrostei Pinneberg e.V.

Foto: © Michael Lange