Die aktuelle Ausgabe von „früh werk“ findet vom 23. Mai bis zum 2. Juni in den Gartensälen der Drostei statt. Zehn ganz unterschiedliche junge Künstlerinnen und Künstler haben die Jury mit ihren Arbeiten überzeugt!
Vernissage: 23. Mai 2024, 18 Uhr

früh werk 2025

8. Mai bis 18. Mai 2025
Vernissage: Donnerstag, 8. Mai 2025

Für die 15. Ausgabe des viel beachteten Projekts für kulturaktive Nachwuchskünstler*innen sind Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren, die in den Kreisen Pinneberg und Steinburg wohnen, eingeladen, sich mit ihren Arbeiten aus der Bildenden Kunst zu bewerben!

Ob Malerei, Zeichnung, Fotografie, Street Art oder Ähnliches: Im Fokus steht der eigene künstlerische Blick, die Lust, zu experimentieren und die qualitative Umsetzung der eigenen Ideen.

Das Projekt „früh werk“ ist eine Erfolgsgeschichte: Im Jahr 2011 initiierten die Künstlerin Mioq Marion Inge Otto-Quoos und der Künstler Martin Musiol eine Ausschreibung, bei der Kreis Pinneberger Oberstufenschülerinnen- und Schüler die Möglichkeit bekamen, sich mit ihren Arbeiten in einem öffentlichen Raum professionell zu präsentieren.
Seither hat sich „früh werk“ verstetigt, ist gewachsen und ist längst zu einer festen Größe im jährlichen Ausstellungskalender der Region geworden.

Die Ausstellung findet als zehntägige Präsentation vom 8. bis zum 18. Mai 2025 mit umrahmenden Begleitprogramm in den Gartensälen der Drostei statt.

Bewirb Dich ab 2025!

Wie kann ich mich bewerben?
Es gibt unten das Bewerbungsformular für die Bildende Kunst. Dies kann ausgefüllt und eingescannt, schließlich mit Dateien, sowie der Vita und einem Portraitfoto an assistenz@drostei.de geschickt werden. Bilddateien sollten ca. 3 MB groß sein.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Weitere Infos sowie Voraussetzungen und spezifische Infos findest Du zum Download in den allgemeinen Informationen, der Ausschreibung und dem Bewerbungsformular.