12. bis 26. September 2024
Mi-So, 11-17 Uhr
Eintritt frei

Was ist eigentlich eine Drostei? Wie hat es hier ausgesehen? Was ist früher hier passiert?
Und wer war eigentlich der „Droste“ ?
Frag ihn selbst!
Mit unserer neuen Drostei-App können Besucherinnen und Besucher mit Hilfe ihres Tablets oder Smartphones in das Jahr 1834 reisen, Bekanntschaft mit dem damaligen Landdrosten Ernst August von Döring machen und auf spielerische Weise in alte Zeiten eintauchen:

An einem Festmahl mit dem dänischen König teilnehmen, einen Blick auf den barocken Park werfen u.v.m.
Und auch als Kulturzentrum ist die Drostei ein spannender Ort. Wer mag, kann sich aus Teilen der Drostei-Sammlung seine eigene Ausstellung kuratieren.
Die Drostei – Immerse yourself! – Die App lässt zweidimensionale Abbildungen dreidimensional im Raum erscheinen und eröffnet den Nutzern die Möglichkeit, Fakten, Infos und Gaming-Elemente hautnah zu erleben, so, als stünden sie mittendrin.

Wer kein eigenes mobiles Endgerät zur Verfügung hat, kann eines ausleihen. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung.

Obwohl die App dauerhaft angewendet werden kann, wollen wir die ersten zwei Wochen ab dem 12. September ganz der immersiven Erfahrung widmen.
Schulklassen (ab Klasse 7) sind herzlich willkommen, wir bitten jedoch um Anmeldung, damit wir einen entsprechenden Time-Slot reservieren können. Die App ist für Jugendliche der 7.-9. Klasse konzipiert. Aber auch ältere Jugendliche und Erwachsene dürften ihren Spaß haben.
Für alle anderen Besucher stehen die regulären Öffnungszeiten zur Verfügung:
Mi-So von 11-17 Uhr
Anmeldung unter assistenz@drostei.de